In unsererem Training unterrichten wir die Kampfsportarten Sanda und Boxen in Hamburg-Blankenese. Sanda (Sanshou) ist ein moderner chinesischer Kampfsport bei dem Schläge, Tritte und Würfe erlaubt sind. Als begeisterte Boxer legen wir den Schwerpunkt unseres Trainings auf eine solide Schlagschule. Da wir unseren Unterricht als Trainerpaar leiten, ist eine Korrektur von Einzelschülern und eine gesonderte Aufmerksamkeit auf unterschiedliche Erfahrungs- und Leistungsstufen immer gegeben.

Boxen

(ab 16 J. / Erwachsene)


Klassisches Boxtraining ist eine hervorragende Möglichkeit um Fitness, Kondition und Beweglichkeit zu steigern und den Kern der meisten Kampfsportarten, den Faustkampf, zu erlernen. Ein typischer Stundenablauf besteht aus einem Aufwärmtraining mit verschiedenen Konditions- und Koordinationsübungen, Schattenboxen, Partner- und Pratzentraining und einem Abwärmtraining mit Übungen im Rumpfbereich um Bauch und Rücken zu kräftigen. Das Training eignet sich sowohl für Anfänger mit Freude an körperlicher Herausforderung, wie auch für erfahrene Sportler. (Dienstag + Donnerstag 20.30 Uhr)

Sanda

(ab 12 J.)


Der Trainingsablauf besteht aus Konditions- und Kraftübungen, Pratzen- und Techniktraining (Schläge, Tritte, Würfe) und Sparring. Wir legen viel Wert auf eine saubere Ausführung der Techniken, eine lockere entspannte Bewegungsform und einen freundlichen Umgang miteinander. Das Erkennen seines Gegenübers, ob schwächer oder stärker, sowie die Bereitschaft an seine persönliche Belastungsgrenze zu gehen, gehören dabei zur Entwicklung einer guten Kämpferpersönlichkeit. (Dienstag 16.45 Uhr / Donnerstag + Freitag 17.45 Uhr)

Sanda-Kinder

(ab 6 J.)


Im Kindertraining liegt unsere Aufmerksamkeit auf der Entwicklung von Koordination und einem sportlichen Miteinander. Neben Schlägen und Tritten geben speziell Übungen auf der Matte, wie Ringen und Werfen, die Möglichkeit sich an Körperkontakt zu gewöhnen und ein gutes Verhältnis zwischen Durchsetzungsvermögen und Rücksichtsnahme zu erlernen. An den Grundschulen der Elbvororte unterrichten wir zudem in halbjährlichen Trainingskursen Kinder der 1.-4. Klassen. (Mittwoch 16.45 Uhr)

Für ein kostenloses Probetraining kontaktieren Sie uns gerne unter:

info(at)sandaboxen-west.de
0176 / 81 01 52 69
040 / 866 27 400

 

Simone Jacobsen (Jg. 72) betreibt Kampfsport seit 2005. Von den chinesischen Kampfkünsten ausgehend hat sie 2010 zum klassischen Boxen gefunden und ist von der Reduzierung und Konzentration der Bewegungen begeistert. "Ich mag es eine Hand voll Techniken zu haben und diese auf den Punkt zu bringen. Boxen werd ich wahrscheinlich bis ich alt bin."

Ben Seller (Jg. 76) hat 1998 mit Tang Lang Quan und Sanda begonnen und ist 2011 zum Boxen übergegangen. Grundlegende Kenntnisse im Bodenkampf (BJJ) und Escrima (UCC).

 

Trainingszeiten entnehmen Sie bitte unserem aktuellem Stundenplan.

Trainingsort: SHAPING UP, Dormienstr. 1, 22587 Hamburg-Blankenese

SandaBoxen West
Kampfsport Blankenese



Ben Seller & Simone Jacobsen

info(at)sandaboxen-west.de
0176 / 81 01 52 69
040 / 866 27 400